ZEICHNUNG oder OBJEKT -NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst und Kultur / Stadtmuseum St. Pölten. Vom 2. Juli bis 29. August 2021 (Mi-So 10-17 Uhr, Eintritt frei)

Links und Mitte: Anton Ehrenberger: -"Bleibox", Rechts: Agnes Ehrenberger - Die Büchse der Pandora (Collage/Textil)

Blei als letztes Produkt einer Verfallsreihe - Schutz und Gefahr, Leben und Apokalypse

Ausstellungsbeteiligung ABSTRAKT:KONKRET in der Galerie KUNST:WERK      St. Pölten, Linzer Straße16 (Löwenhof)vom 17. Juni bis 17. Juli 2021

Die Ausstellung ist Mittwoch, Donnerstat, Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr und Samstag von 10.00 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Weitere Teilnehmer:

Eva Bakalar, Hermann F. Fischl, Barbara Höller, Alois Junek,

Elisabeth Kallinger, Hermine Karigl-Wagenhofer, Ernest A. Kienzl,

Herbert Kraus, Hannelore Mann, Thomas Reinhold, Kurt Schönthaler,

Helmut Swoboda, Peter Weber, Otto Zitko

 

Kuratoren: Ernest A. Kienzl und Kurt Schönthaler

"Monolith"  2021- Objekt und Malerei auf Leinwand (70x100cm)

Teilnahme an der Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes vom 16. Okt. bis 21. Nov. 2020. MI - SO von 10.00 bis 17.00 Uhr im Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2




aktuelle Fotoarbeiten bei der Jahresausstellung des St.Pöltner Künstlerbundes: "REGENistLEBEN"



Tage der Offenen Ateliers am 17. und 18. Oktober 2020

gemeinsam mit Agnes Ehrenberger (Kelleratelier, Gars, Marktgasse 56)

 

Agnes Ehrenberger, Collage, 2019
Agnes Ehrenberger, Collage, 2019

Malerei-Collage

T-shirts gestalten

Agnes Ehrenberger, "Burg Gars" , Mischtechnik, 2020
Agnes Ehrenberger, "Burg Gars" , Mischtechnik, 2020

Anton Ehrenberger, Ausstellung der Grafikserie

"MITTLERER KAMP", Tuschearbeiten auf Papier, ab 2015